Sozial und Gesundheitssprengel

Workshops im ELTERN KIND ZENTRUM

Osternester basteln
Der Osterhase kommt



OSTERNESTER BASTELN mit Birgitte Hoogenraad
Nachdem wir gemeinsam singen und musizieren,
basteln die Eltern mit ihren Kindern die Osternester
in die der Osterhase seine Überraschungen legen kann.
Nach dem fleißigen Arbeiten stärken wir uns bei einer herzhaften Frühlingsjause.

TERMIN: Freitag 29.März 15-17 Uhr

Qigong
Qigong

Ein Tag für mich mit QIGONG
Mit praktischen Qi Gong Übungen, Informationen aus der traditionell chinesischen Medizin und Tipps zur Ernährung nach den fünf Elementen wird dieser Tag zu einem ganz Besonderen.
Eine Auszeit nehmen für ein paar Stunden und Kraft tanken für den Familienalltag.
Mit Mag. Claudia Salcher,
Qigong Lehrerin und Obfrau der Qigongesellschaft für Tirol und Vorarlberg
TERMIN: Samstag 6. April 10-15 Uhr

Mama werden-Mama sein UND ICH selbst bleiben
Mama werden - Mama sein...

Mama werden- Mama sein UND ICH selbst bleiben

Mutter sein ist eine neue, spannende Rolle für jede Frau.
Die Beziehung zum Kind beginnt mit dem ersten Moment und hält ein Leben lang.
Wir lernen alles darüber wie wir für unsere Kinder sorgen sollen,
doch wie geht es mir mit dieser Veränderung?
Wo sind meine Grenzen?
Welche Muster, Erwartungen, Glaubenssätze etc. trage ich in mir,
die mir jetzt als Mutter im Weg stehen?

In diesem Workshop möchten wir vor allem die Mütter stärken!
Mögliche „Stolpersteine“ werden erkannt, Wege zur Veränderung
aufgezeigt und mit praktischen Übungen die Theorie ergänzt.

Mit Shirin Hornecker , Mentalchoach
TERMIN: Donnerstag 9. Mai 19.30-21 Uhr

DSCN1279
Die Schnecke Kunterbunt

Experimentierworkshop für Kinder ab ca. 3 Jahren gemeinsam mit ihren Eltern

Die Schnecke Kunterbunt erforscht das Farbenland
und nimmt die Kinder mit auf ihre spannende Reise.
Die kreativen Angebote laden dazu ein, den Entdeckergeist auszuleben.
Es wird mit unterschiedlichen Farben gemalt, experimentiert und gespielt.

Mit Verena Themel, Dipl. Sozialpädagogin, Kreativtrainerin, Mal- und Gestaltungstherapeutin

TERMIN: Montag, 20. Mai, 15. März 15-17 Uhr