Sozial und Gesundheitssprengel

Hort-News

Aktuelles aus dem Schülerhort

Spielplatz 02

Waldhaus am See
Eine kleine Schar der Hortkinder marschierte am schulfreien Tag nach Fronleichnam in Richtung Schwarzsee mit Ziel "Waldhaus am See".
Dort verbrachten wir einen netten Tag mit Spiel und Spaß im Wald und bei der Forstmeile. Einige Mutige testeten auch die Wasserqualität des Schwarzsees und 'übten' ein paar Schwimmzüge. Auf dem Rückweg in den Hort machten wir einen Zwischenstopp am Spielplatz in der Pfarrau.
Es war ein schöner sommerlicher Abschluss dieser Woche.

Ausflug Pfingsten 1

Pfingstferien
Einen erfrischenden Ausflug bei hohen Temperaturen unternahmen wir am Pfingstdienstag.
Unser Ziel war die Kneippanlage in Aschau, die viel Abwechslung zu bieten hat. Der großzügig angelegte Spielplatz kam bei den Hortkindern sehr gut an. Verschiedenste Wasserbecken waren die perfekte Abkühlung an diesem heißen Tag.
Verköstigt wurden wir in der Oberlandhütte mit Spaghetti Bolognese. Ausreichend gestärkt spazierten wir dann noch zur Großache, wo sich die Kinder richtig austoben und baden konnten.
Wir verbrachten einen herrlichen Sommertag und freuen uns schon auf den nächsten schulautonomen Freitag, an dem wir einen Ausflug zum Waldhaus am Schwarzsee unternehmen.

Projekt Volksschule 2

Projektnachmittag an der Volksschule Kitzbühel
Am Freitag, den 24. Mai, besuchten unsere Hortkinder in Begleitung von Petra, Amine und Fabian den Projektnachmittag der Volksschule. Dort drehte sich alles um die Elemente Feuer, Luft, Wasser und Erde.
Die Hortkinder konnten dabei aus 15 verschiedenen Workshops auswählen und waren dafür auch sehr leicht zu begeistern. Eine bei den Kindern beliebte Station war die Feuerwehr im Schulhof.
Auch der Bücherflohmarkt zog einige Kinder magisch an und sie füllten die Regale in ihren Kinderzimmern wieder mit etwas Lesestoff.
Es war für alle ein tolles Erlebnis und wir kommen auch gerne nächstes Mal wieder.

d9333fe5-f445-4884-b12b-c6b24eefff9f

Rückblick Osterferien
Auch in den Osterferien gab es im Schülerhort viel zu erleben!
Wir starteten mit einem lustigen Spielevormittag und tobten uns am Nachmittag am Spielplatz aus. Am Dienstag unternahmen wir einen Ausflug zum beliebten Indoorspielplatz in Kirchdorf, wo keine Sekunde Langeweile aufkam und die Kinder mit Pizza verköstigt wurden.
Am folgenden Tag wurden Ostereier gefärbt und Osternesterl gebastelt, die von uns aufgefüllt wurden. Außerdem unternahmen wir einen Spaziergang zum Schwarzsee, wo sich sogar schon die ersten schwimmtüchtigen Kinder hineintrauten!
Die Schnitzeljagd am Donnerstag kam bei allen besonders gut an. Bei verschiedenen Stationen im Freien zeigten die Hortkinder ihr Talent beim Rätsel raten und bei der Schatzsuche. Ein Besuch bei McDonald's und ein Wellnessnachmittag rundeten diesen tollen Tag ab.
Freitags wurde es wieder kreativ mit Osterbasteleien und gemütlich beim Film schauen. Wir schlossen unsere Osterferien am Dienstag mit Piratenschiff im Turnsaal und einen Nachmittag am Feuerwehrspielplatz ab.
Wir hatten sehr viel Spaß und freuen uns schon auf die Sommerbetreuung.

8c15657a-9744-4cf8-b099-9912614a34c8

Slime-Knete
Nicht nur unser Tastsinn wurde mit unserem Programm "Slime verschönern" ordentlich gefördert. Er macht auch lustige Geräusche, wenn man ihn zusammenquetscht! Durch das Verschönern mit Glitzer, Perlen uvm. ist er auch etwas fürs Auge.
Tina, die das Programm anbot, versteht nun das Phänomen rund um den Slime um so mehr: "Glitzernd fließt er durch die Hände und fühlt sich kühl an. Es ist entspannend ihn zusammenzumatschen!"
Die Kinder - sowie Tina - hatten Riesenspaß die Sensorik im Spiel zu fördern.

Eine Reise durch die Welt der Farben

Eine Reise durch die Welt der Farben
Im Rahmen unseres Jahresprojektes "Kreative Sinnesreise" beschäftigten wir uns mit dem Thema Farben. Johanna und Michi bereiteten für die Kinder, die mitmachen wollten, einen Experimente-Parcours vor.
Gestartet wurde mit einem indianischen Märchen 'Wie das Licht auf die Erde kam', um die Kinder in das Thema einzuführen. Danach konnten die Kinder in verschiedenen Zweier-Teams die einzeln aufgebauten Experimente selbständig ausprobieren. Zum Abschluss des Programms färbten wir noch gemeinsam weiße Blumen mit Lebensmittelfarben ein.
Damit die Kinder auch eine schöne Erinnerung an diese Einheit haben, bekam jeder ein Portfolio mit den Anleitungen zu den Experimenten sowie die persönlichen Ergebnisse dazu, Fotos und eine getrocknete, in der Wunschfarbe eingefärbte Blume.
Die Kinder und die Betreuerinnen Johanna und Michi genossen den gemeinsamen Nachmittag und freuen sich schon auf ein weiteres interessantes Programm.

24 Semesterferien

Rückblick auf die Semesterferien
Auch dieses Jahr boten unser Semesterferien jede Menge spannende Programmpunkte.
Wir starteten kreativ in diese Ferienwoche. Obwohl es stürmte und schneite, legten sich die einzelnen Teams beim Schneeskulptur-Wettbewerb sehr ins Zeug und kreierten einige sehenswerte Highlights. Nach dem Mittagessen genossen wir dann einen ruhigen Wellness-Nachmittag und verwöhnten uns mit Hand- und Fußbad sowie einer Gesichtsmaße und einer Menge verschiedener Massagen.
Dienstags besuchten wir die Aquarena und verbrachten einen tollen Tag mit viel Wasser, Spiel und Spaß.
Auch am Mittwoch ging es wieder kreativ zu. Wir bastelten kleine Geschenke für den Valentinstag und backten dazu Herz-Kekse für unsere Liebsten. Außerdem konnten die Kinder schon die ersten Tiermasken für den Fasching herstellen. Am Nachmittag konnten wir dann unsere aufgestauten Energien beim Rutschblattln am Lebenberg loswerden.
Den nächsten Tag starteten wir sportlich im Turnsaal mit dem Spiel "Piratenschiff". Den Nachmittag verbrachten wir gemütlich bei verschiedenen Spielestationen im Hort.
Den letzten Ferientag ließen wir ein bisschen ruhiger angehen. Wir verbrachten den Vormittag im Hort mit Spielen, Malen, Quatschen usw., genossen nach dem Mittagessen die Sonne im Schnee beim Skaterpark und ließen den Nachmittag mit einem Film und selbstgemachten Mini-Donuts ausklingen.
Es war eine schöne Woche und wir freuen uns schon auf die Osterferien.

IMG-20151008-WA0004

Keine Langeweile in den Ferien, dank buntem Weihnachtsferienprogramm im Schülerhort Kitzbühel
Wir starteten mit einer Silvester-Warm-Up-Party in unsere Ferien mit viel Spaß, Spiele und Musik! Am nächsten Tag wurde es zuerst kreativ beim Basteln von Glücksbringern und dann sportlich beim Eislaufen im Sportpark.
Auf Wunsch der Kinder speisten wir einmal im McDonalds und tobten uns danach trotz Schneegestöber auf der Wiese aus. Ein Highlight war der Besuch im Panoramabad St. Johann. Die Kinder hatten Riesenspaß beim Schwimmen und Toben im Wasser. Unsere Ferien ließen wir ganz entspannt mit einem Wellnessvormittag und einem Filmnachmittag im Hort ausklingen!
Wir hatten sehr viel Spaß und überlegen uns jetzt schon ein abwechslungsreiches Programm für die Semesterferien.

Nikolausbesuch

Nikolausbesuch
Auch in diesem Jahr besuchte der Hl. Nikolaus die Kinder im Schülerhort Kitzbühel. In seinem roten Buch standen wieder einige Sachen, für die er die Kinder lobte, aber auch einige Dinge, auf die sie in Zukunft mehr achten sollten.
Einige Kinder hatten dem Hl. Nikolaus kleine Geschenke gebastelt. Das gefiel ihm sehr.
Danach bekam jedes Kind ein Nikolaussackerl persönlich vom Hl. Nikolaus überreicht. Dafür bedankten sich die Kinder.
Anschließend zog er weiter zu den nächsten braven Kindern.

Artikelfoto

Weihnachtsmarkt im Altenwohnheim Kitzbühel
Am Freitag, den 30. November, besuchten wir mit unseren Kindern den gemütlichen Weihnachtsmarkt im Altenwohnheim Kitzbühel. Als besonderes Programmhighlight führten unsere Kinder einige Weihnachtslieder mit musikalischer Begleitung vor - natürlich auch mit Tanzeinlage!
Wir hatten sehr viel Spaß, genauso wie die Bewohner und Besucher.
Zur Belohnung gab es Würstl und Limo. Darüber haben sich die Hortkinder sehr gefreut.
Danke an das AWH für den netten Nachmittag und die gute Verpflegung.

IMG-20151008-WA0004

Erste Hortratsitzung
Die Hortratsmitglieder waren wieder sehr motiviert und brachten verschiedene Vorschlage ein:
So gab es neue Jausenwünsche, z. B. heiße Schokolade mit Marshmallows und spezielle Programmwünsche nur für die älteren Kinder z. B. auch mal einen Film ab 12 schauen.
Außerdem wurden uns noch andere Ideen, wie z. B. Schleim und Knete selbst machen, aber auch neue Ausflugsziele von den Kindern vorgeschlagen.
Wir freuen uns auf eine weitere tolle Zusammenarbeit.

IMG-20151008-WA0004

Ein Rückblick auf die Herbstferien
Die letzte Woche im Oktober startete mit eher trüben Aussichten - wetterbedingt.
Um dem frostigen Wetter zu entfliehen, besuchten wir am ersten Tag der Ferien die Aquarena und stürzten uns voller Elan in die Fluten. Am nächsten ließen wir es etwas ruhiger angehen und verbrachten den Vormittag im Hort mit Spielen, Malen, Quatschen usw. Nach dem Mittagessen spazierten wir dann Richtung Pfarrau-Spielplatz, wo wir einen grauen aber lustigen Nachmittag hatten, den wir mit einem Becher Kakao ausklingen ließen.
Am Mittwoch wurden vormittags noch fleißig die letzten Vorbereitungen für unsere Party getroffen, sodass wir am Nachmittag mit verschiedenen StationenHalloween feiern konnten. Unter anderem gab es eine Zaubershow, eine Schminkstation, eine Bastelstation sowie verschiedene Spielestationen. Mit einer "gruseligen" Jause inklusive Spinnenblut, Mumienpizza, Geisterbananen etc. ließen wir den Tag zu Ende gehen.
Am letzten Tag powerten wir uns im Turnsaal bei dem Spiel "Piratenschiff" gründlich aus, während wir den Nachmittag wieder ruhiger angingen. Nach dem Mittagessen tauchten wir in die japanische Welt von "Kubo, dem kleinen Samurai" ein und verbrachten die Zeit nachher noch gemütlich mit Spielen und Malen im Hort.
Es war eine schöne Woche und wir freuen uns schon auf die nächsten Ferien!

IMG-20151008-WA0004

Hortkinder im Wahlkampffieber
In unserem Schülerhort wurde der neue Hortrat gewählt. Ein Großteil der 72 Kinder konnte seine Stimme abgeben. Zur Wahl angetreten sind 25 Mädchen und Jungs aus den Klassenstufen 2 bis 5. Jeweils pro Stufe wird dann ein Kind in den Hortrat berufen.
Die Kandidaten haben sich bei der Wahl voll ins Zeug gelegt! Es wurden Wahlplakate gestaltet mit einzigartigen Zeichnungen und Sprüchen, z. B. "Wählt Sina! Wieso? Weil ihr mir alles sagen könnt!"
Für das Team des Schülerhorts ist es wichtig, dass die Kinder gewisse Dinge mitbestimmen können - ob es um die Freizeitplanung, Regeln oder Beschaffung von neuem Spielzeug geht.
Wir freuen uns bekannt zu geben, wer die Wahl 2018/2019 gewonnen hat:
Samuel (2. Klasse VS), Rahma (3. Klasse VS), Mia (4. Klasse VS) und Sina (NMS).
Wir freuen uns auf eine kreative Zusammenarbeit.

Meditationsreise

Geführte Meditations- und Klangreise
Ein besonderes Highlight zu unserem Jahresthema "Kreative Sinnesreise durch das Jahr" fand am 10. Oktober zum Bereich 'Wahrnehmung - Hören' im Hort statt.
Mara und Laura - beide ausgebildete Meditations- und Körpertherapeutinnen - gestalteten für die Kinder einen tollen Entspannungsnachmittag. Es wurde eine selbstverfasste Fantasiereise vorgetragen, die von verschiedensten Musikinstrumenten wie Maultrommel, Monokord, Flöte uvm. begleitet wurde.
Das Programm kam bei den Kindern so gut an, sodass uns Laura und Mara im November noch einmal zum Bereich 'Wahrnehmung - Geruchssinn' besuchen werden.

Was Sie noch interessieren könnte...