Sozial und Gesundheitssprengel

Berufsbild

Tagesmutter

Eine Tagesmutter...

001

... beschützt und behütet,
spendet Trost und ist gütig,
nimmt an der Hand und begleitet,
den Weg Sie bereitet,
ist achtsam, gibt Rat
mit Wort und mit Tat,
kennt Geschichten und Spiele,
weiß Lieder sehr viele,
kann kochen und waschen,
hat Gesundes zum Naschen,
liebt das Jetzt und plant selten,
lässt Kinderwünsche gelten.

Jule


Tagesmütter arbeiten entweder bei sich zu Hause oder als Betriebstagesmutter in einem Partner Unternehmen. Sie betreuen in familienähnlicher Atmosphäre eine kleine Gruppe von Kindern verschiedenen Alters. Diese spezielle Betreuungsform ist für viele Kinder besonders geeignet, denn der Tagesablauf richtet sich nach den individuellen Bedürfnissen der Kinder.

Wir nehmen gerne zusätzliche Tagesmütter in unser Team auf. Es besteht außerdem die Möglichkeit als Betriebstagesmutter vor Ort in Partner Unternehmen tätig zu sein.

Tagesmütter...

  • fördern, unterstützen und begleiten Kinder von 0-14 Jahren bei sich zu Hause oder im Partner Unternehmen
  • betreuen maximal 4 Kinder gleichzeitig und maximal 10 Kinder insgesamt
  • gestalten den Tagesablauf bedürfnisorientiert
  • haben eine pädagogische Ausbildung absolviert und besuchen jährliche Fortbildungen
  • sind liebevolle, vertrauenswürdige und verlässliche Menschen
  • haben Erfahrung mit eigenen Kindern
  • werden von uns angestellt und von der pädagogischen und organisatorischen Leitung betreut

Ausbildung zur (Betriebs) - Tagesmutter

nächster Lehrgang September bis Dezember 2019

Pädagogisches Konzept

Konzept Betriebstagesmutter

Interview mit einer Tagesmutter

Interview mit Angela Woydt, Tagesmutter aus St. Johann

Wie lange arbeitest du schon als Tagesmutter?
Ich arbeite mittlerweile schon 7 Jahre als Tagesmutter.

Wie sieht dein Arbeitsalltag aus?
Er sieht sehr abwechslungsreich aus, was die Gestaltung der einzelnen Tage betrifft (freie Entscheidung, was ich mit den Kindern mache), ist jedoch strukturiert im Tagesablauf (zB feste Essens- und Schlafenszeiten).
Wir verbringen sehr viel Zeit im Freien - basteln, malen, singen oder einfach nur entspannt spielen oder in Bilderbüchern schmökern. Ich arbeite mit Kindern von 0-14 Jahren, betreue nie mehr als vier Kinder gleichzeitig.

Mit welchen drei Wörtern lässt sich der Beruf Tagesmutter beschreiben?
liebevolle, verantwortungsbewusste Begleitung.

Wie sieht die Ausbildung aus?
Die Ausbildung dauert drei Monate und beinhaltet zwei Praktika. Neben einer pädagogischen Grundausbildung werden unter anderem gesundheitliche Fragen, rechtliche Aspekte und der Umgang mit Medien thematisiert.

Was findest du manchmal schwierig?
Da man ein sehr enges Verhältnis zu den Kindern aufbaut und mit ihnen auch einige Hürden meistert, ist es manchmal schwierig, sich abzugrenzen. Dieses Thema wird jedoch in der Ausbildung ausführlich behandelt. Außerdem finden regelmäßig Intervisionen statt, wo sich die Tagesmütter in Begleitung einer fachlich ausgebildeten Person austauschen können.

An welches lustige Erlebnis erinnerst du dich gerne zurück?
Es gibt sehr viele schöne Momente mit den Kleinen und sie geben einem sehr viel zurück.
Ein 3- jähriger Junge hat einmal zu mir gesagt: “Wenn ich groß bin, dann heirate ich dich …. oder doch lieber die Mama, nicht dass sie dann beleidigt ist! Aber wenn ich Taxichauffeur bin, dann darfst du immer mit mir fahren ohne zu zahlen.“

Warum hast du dich gerade für den Beruf Tagesmutter entschieden?
Ich kann meinen Berufsalltag mit den Tageskindern selbst gestalten und sie auch einmal mitentscheiden lassen, was bei öffentlichen Institutionen ja nicht so gut möglich ist. Außerdem ist dieser Beruf für Mütter mit Kindern sehr praktisch, da man ihn bequem von zu Hause ausführen kann und man trotzdem genug Zeit für sein eigenes Kind hat.

Wenn wir Ihr Interesse für den Beruf Tagesmutter /-vater wecken konnten, freuen wir uns, von Ihnen zu hören/lesen. Sozial- und Gesundheitssprengel Kitzbühel, Aurach und Jochberg, Hornweg 20, 6370 Kitzbühel, Tel. 05356/75280-580